Shagyas zum Verkauf

ACHTUNG – TRAUMPFERDE ZU VERKAUFEN!

 

Hier finden Sie bei uns gezogene und ausgebildete SHAGYA-ARABER-VERKAUFSPFERDE sowie ausgewählte Shagyas anderer Besitzer, die wir IM AUFTRAG anbieten. Alle Pferde unseres Gestüts sind artgerecht und robust im Herdenverband aufgewachsen und wurden regelmäßig geimpft und entwurmt.

 

Mit der Erfahrung aus nunmehr 40 Jahren erfolgreicher Zucht und Pferdeverkauf können wir sicher auch Sie mit dem passenden vierbeinigen Partner zusammenführen. Nutzen Sie unsere ausführliche Beratung und die Möglichkeit, die Pferde im Beisein eines Ausbilders ausgiebig Probe zu reiten.

 

Qualität hat ihren Preis.

 

Das gilt auch für Pferde, insbesondere für Shagya-Araber. Was ein Pferd im Jahr so kostet, wissen zumindest alle, die schon eins haben oder hatten. Diese Kosten gehen leider auch am Züchter nicht vorbei. Es kann sich also jeder anhand der eigenen jährlichen Kosten (für Pension, Versicherung, Tierarzt, Schmied sowie Zubehör und Ausbildung) ausrechnen, was ein 4-5 jähriges gesundes Nachwuchspferd mindestens kosten muss. Bei Tierarzt und Schmied darf man sich da gern auf die Grundkosten für Impfung, Wurmkur und Ausschneiden beschränken.

Das Ergebnis dieser Preisberechnung liegt deutlich über ihren Preisvorstellungen? Dann sollten sie sich noch einmal Gedanken machen.

Niemand, auch kein Hobbyzüchter, kann dauerhaft unterhalb der "Produktionskosten" - also mit Verlust - verkaufen und damit jedem Käufer ein paar Tausend Euro schenken. Nicht ohne Grund ist die Shagyazucht in Deutschland innerhalb der letzten 20 Jahre von knapp 200 Fohlen auf zur Zeit ca 30 Fohlen im Jahr zurück gegangen, obwohl die Pferde nach wie vor in Spitzenqualität angeboten werden.

 

Helfen Sie mit einem für den Züchter fairen Preis bei der Erhaltung dieser qualitätvollen Rasse.

 

Der Shagya-Araber wurde von Beginn an auf Gesundheit, Leistung und ein freundliches menschenbezogenes Wesen selektiert. Wir versuchen mit unserer Zucht diese Qualitäten auch für kommende Generationen zu erhalten und weiter zu verbessern. Denn besonders die robuste Gesundheit und der freundliche Charakter der Shagyas sind etwas ganz Besonderes in der Welt der Pferde. Die Shagyas bieten damit etwas wovon der normale Pferdebesitzer kaum zu träumen wagt - ein Pferd als Freund und Kumpel, auf das man sich  verlassen kann und das man reiten kann ohne sich über irgendwelche Pferdekrankheiten Gedanken machen zu müssen. Das bringt dem Reiter nicht nur mehr Sicherheit und Freude, sondern spart im Laufe der Jahre enorm viel Geld, auch wenn Shagyas natürlich nicht unverwundbar oder immun gegen sämtliche Infektionen sind. Sie verfügen aber über sehr gesunde und robuste Beine und Hufe und über ein sehr gutes Immunsystem.

 

Wir bitten deshalb um Verständnis dafür, dass wir für unsere Shagyas einen angemessenen Preis verlangen müssen, um diese traumhafte Rasse erhalten zu können.


KURZÜBERSICHT
UNSERER AKTUELLEN VERKAUFSPFERDE


Alle VERKAUFSPFERDE im Detail


                                                    VERKAUFT

BALISTO ShA*23.04.2019

Züchter und Besitzer : Ingrid Früchtenicht

 

Hengstfohlen

 

von Bashir ShA a.d. Gaga Lady ShA

 

Der "Kleine" ist ein kräftiges, großrahmiges Hengstfohlen, neugierig und zutraulich und verspricht ein vielseitiges Familien und Sportpferd zu werden.

Bei weiterer positiver Entwicklung ist er vielleicht auch als Hengstanwärter geeignet.

 

Der erste Ausflug.


BAKRIO ShA, *12.06.2018, VERKAUFT

Endmaß ca 160cm

Züchter u. Besitzer: Ingrid Früchtenicht

 

Bakiro ShA ist ein großrahmiger Junghengst mit bester Abstammung. Vater ist unser Deckhengst Bashir ShA von Bahadur ShA a.d. Zarita ShA. Seine Mutter Donnah ShA stammt von unserem Prämienhengst Balou ShA a. d. Dakila ShA. Sie ist eine Halbschwester zu unserem jüngsten Deckhengst Filius ShA(v. Farid ShA). Bakiro vereint beste Leistungslinien und bietet sich gleichermaßen für den Sport oder auch als exklusives Freizeitpferd für gehobene Ansprüche an.

Bei weiterer guter Entwicklung kommt er auch für die Zucht in Frage.


TARITA ShA, *06.06.2017

Züchter: Ingrid Früchtenicht

 

Stutfohlen

 v. Bashir ShA a.d. Tailyn v. Nathanael

 

TARITA ist ein noch feines und zierliches Fohlen. Sie ist jetzt schwarzbraun, wird aber später Schimmel. Sie ist eine Tochter unseres Hengstes Bashir. Ihre Mutter Tailyn stammt von Nathanael ShA, der im Springen bis Kl. S erfolgreich war. Tarita wird nicht sehr groß und bleibt evtl im Ponymaß. Mit ihrem enormen Bewegungspotenzial und ihrer Leistungsabstammung bietet sie sich deshalb vor allem als vielseitiges und vor allem zuverlässiges Pferd für sportbegeisterte Kinder  oder kleiner Reiter/innen an.


SAHIRO ShA, *31.05.2017                VERKAUFT

Züchter u. Besitzer : Ingrid Früchtenicht

Junghengst

a.d. Sanna ShA von Balou ShA

 

SAHIRO ist ein großrahmiges, elegantes Hengstfohlen aus der Farid-Tochter Sanna und unserem Prämienhengst Balou. SAHIRO ist schon jetzt sehr selbstständig und selbstbewusst.

Bei der Fohlenmusterung wurde er mit sehr gut für Gebäude und Bewegung bewertet und mit * prämiert. Seine Mutter Sanna wurde ebenfalls eingetragen und prämiert. Sahiro entwickelt sich hervorragend und wächst zusammen mit Samir und Bakiro in einer kleinen Junghengstherde auf.


SAMIR ShA, *03.05.2017              

Junghengst

von Balou ShA a.d. Zora ShA

 

SAMIR ist ein vielversprechendes Rapphengstfohlen (kann Schimmel werden) aus der Zora, einer Halbschwester unseres Deckhengstes Bashir. Sein Vater ist Balou (Prämienhengst, Körungs- und HLP-Siegerhengst), der neben seinen anderen Qualitäten vor allem durch sein sanftes und freundliches Wesen überzeugt. Balou wird neben dem Deckeinsatz als Anfängerpferd eingesetzt. SAMIR entwickelt sich bisher hervorragend und will in die Fußstapfen seiner Eltern treten. Er ist großrahmig, Endmaß ca 160 cm, mit guten Bewegungen und für alle Sparten der Reiterei offen.

Stammbaum SAMIR Einblenden

                                        IM AUFTRAG

Acheron best before midnight KM ShA

* 2017, Endmass um die 1,58 Stckm.

 

Standort: 74834 Elztal

Mobil: 01784337005

 

 Grundehrlicher Junghengst aus 2017 mit hervorragenden Grundgangarten und korrektem Exterieur.

 

Abgabe als Hengst oder als Wallach möglich, im Moment als Hengst noch problemlos händelbar. Als Hengstanwärter denkbar.

 

Lässt sich sehr brav die Hufe bearbeiten und auch gut verladen.

 

Spätere Eignung als Distanz und/oder Sportpferd, offen für alle Disziplinen des Pferdesportes. Abgabe nur in beste Hände.

 


FILIUS ShA, *12.06.2014, Stm zur Zeit 160 cm

gekört Alsfeld 2019

Züchter: Ingrid Früchtenicht

 

FILIUS ist ein sehr edler, großrahmiger Hengst, auf Grund des hervorragenden  Gebäudes und der überragenden Bewegungen bei der Fohlenmusterung mit ** prämiert. Er wuchs in der Herde auf und ist an Sattel und Trense gewöhnt. Neben seinem Einsatz als Deckhengst bietet er sich besonders für den Sport und als zuverlässiger Freizeitpartner an. Sein Großvater, der Vollblutaraber Ferment, wurde über 30 Jahre alt und ging in Warschau jahrelang erfolgreich auf der Rennbahn, bevor er in schon fortgeschrittenem Alter nach Deutschland kam. Die Urgroßmutter Duna ist eine Vollschwester der bekannten Babolna, hatte ebenfalls mehrere gekörte Söhne, darunter Baron, einen Vollbruder von Durina, seiner Großmutter. Duna wurde auch in der Trakhenerzucht eingesetzt.

Filius ist zur Zeit in der Grundausbildung. Er wurde schonend angeritten und macht sehr gute Fortschritte unter dem Sattel.

Auch ein Tausch mit einem für unsere Herde geeigneten gekörten Shagya-Araberhengst ist evtl möglich.

Stammbaum FILIUS Einblenden

VERKAUFT

TABINO ShA, *25.05.2013, Endmaß ca. 158 cm

Wallach

Züchter: Ingrid Früchtenicht

 

TABINO ist ein sehr hübscher junger Wallach und verbindet den Adel seines Vaters Tawor mit dem gelassenen Temperament seiner Mutter Hamala. TABINO ist ein vielseitig veranlagtes Nachwuchspferd, das sich für alle Bereiche des Pferdesports und natürlich auch als zuverlässiger Freizeitpartner anbietet. Tabino beherrscht Bodenarbeit und Freiarbeit. Er lässt sich problemlos führen - auch ohne Strick - und wird zur Zeit angeritten.  Dabei zeigt er sich ausgesprochen kooperationsbereit und mit äußerst schneller Auffassungsgabe.

Stammbaum TABINO Einblenden

Elisa ShA, *13.05.2013, Stm ca 154 cm

Züchter: Holger Stoischek

Besitzer : Ingrid Früchtenicht

 

Elisa ist eine hübsche kompakte Stute mit viel Bewegung und Power. Sie ist für alles offen und eignet  sich genauso für den Sport wie auch als Freizeit und Famlienpferd. Mit ihrer guten Abstammung bietet sie sich natürlich auch für die Zucht an. Sie ist eine Tochter des Mersuch XIX-68, ihre Mutter Elaila stammt von El Sbaa XIV.

Elisa ist wie alle Shagyas sehr spätreif. Sie ist solide angeritten und macht unter ihrer Reitbeteiligung weiter gute Fortschritte in der Grundausbildung.


SHARASAN ShA, *21.05.2012, Endmaß ca. 159 cm

Wallach

Züchter: Ingrid Früchtenicht

 

SHARASAN ist ein ausgesprochen freundlicher und umgänglicher Wallach, der das Wesen seines Vaters Balou geerbt hat. Mit seinem Bewegungspotenzial und seinem korrekten Fundament und Gebäude bietet er sich als vielversprechendes Sportpferd an. Besonders beeindruckt er durch sein Springvermögen, bisher noch im Freispringen. Mit seiner Energie und Leistungs-bereitschaft bietet er sich ebenfalls für den Distanzsport an und mit seinem Bewegungspotenzial wird er auch im Dressurviereck eine gute Figur machen.

Natürlich eignet er sich mit seinem freundlichen Wesen auch als zuverlässiges Familien- und Freizeitpferd für gehobene Ansprüche.

 

In seiner Abstammung vereint er mit den Vererbern Pamino, Shaman und Bazar auf der Vaterseite und Bajar und Ferment auf der Mutterseite zudem bestes Leistungsblut. Der Vollblutaraber Ferment wurde über 30 Jahre alt und ging selbst in Warschau jahrelang erfolgreich auf der Rennbahn, bevor er in schon fortgeschrittenem Alter nach Deutschland kam. Die Urgroßmutter Duna ist eine Vollschwester der bekannten Babolna, hatte ebenfalls mehrere gekörte Söhne und wurde auch in der Trakhenerzucht eingesetzt.

SHARASAN hat eine solide Grundausbildung und macht unter dem Sattel nicht nur viel Spass, sondern auch  sehr gute Fortschritte.  Auch nach einigen Tagen Pause kann man bei ihm mit der Ausbildung genau da weiter machen, wo man beim letzten Mal aufgehört hat.  Auch im Unterricht hat er sein Einfühlungsvermögen und seine Zuverlässigkeit schon gezeigt,  auch unter kleinen Kindern.

Sharasn ist sehr sensibel und hat noch ein paar Probleme, wenn er Stress bekommt.

Stammbaum SHARASAN Einblenden

Fuchur ShA *28.04.2011, Stm 160 cm,

Wallach

Züchter: Ingrid Früchtenicht

 

 Seit 2018 wurde Fuchur regelmäßig auf Turnieren vorgestellt. Er ist in der Dressur A-plaziert, auch Talent am Sprung ist vorhanden, nur bisher nicht weiter gefördert worden. Er macht regelmäßig und mit Freude beim Freispringen mit.

Er wird regelmäßig im Gelände geritten und  hat kein Problem mit Autos, LKWs oder anderen Fahrzeugen und liebt Wälder oder lange Feldwege zum galoppieren.

 

Fuchur ist außerordentlich sozial eingestellt und ließ sich auch als Hengst mit anderen Pferden zusammen auf dem Anhänger fahren und verträgt sich auch auf dem Padock gut mit anderen Wallachen. Er macht keine Probleme bei beim Schmied oder Tierarzt und lässt sich problemlos verladen und wurde regelmäßig geimpft, entwurmt und dem Schmied vorgestellt.


                                                            IM AUFTRAG

ZIFARA ShA, *08.05.2011, Stm 162 cm,

Stute, Züchter: Leopold Wögler

Besitzer: A. Lammel

Standort : 25578 Neuenbrook

 

 

Zifara ist eine Stute mit viel Schwung und Raumgriff.  Sie reagiert sensibel auf die Hilfen des Reiters und geht  in der Gruppe oder auch allein im Gelände.

Sie hat viel Potenzial für den Sport und kann bei weiterer Förderung unter einem gefühlvollen Reiter/in ohne Probleme in allen Bereichen des Sports weit gefördert werden. Natürlich kann sie auch als Freizeitpferd für gehobene Ansprüche eingesetzt werden.  Mit ihrer hervorragenden Abstammung bietet sich Zifara ebenso für die Zucht an.

Abstammung: Vater: Farid ShA(Silas ShA x Farina ShA)

                           Mutter: Zilia ShA(Basyl ShA x Zarita ShA)


ZORA ShA *08.05.2009, Stm 152 cm

Züchter u. Besitzer: Ingrid Früchtenicht

a.d. Zarita v. Farid

 

Zora ist eine sehr typvolle und korrekte Zuchtstute, eine Halbschwester zu unserem Hengst Bashir. Sie wurde als Verbandsprämienstute eingetragen und hatte bisher 2 Fohlen( Silvano und Samir) von unserem Hengst Balou.

Obwohl Zora bisher wenig geritten wurde, ist sie sehr fein zu reiten, auch im Gelände und wird jetzt mit im Unterricht eingesetzt. Optimal wäre ein Platz an dem sie auch noch in der Zucht eingesetz werden könnte.

Zora ist tragend von Balou und erwartet 2020 ihr zweites Fohlen.


 

IM AUFTRAG

 

Obeida ShA, geb 2004, Stm 160cm

Züchter: Hans-Günther Schmidt

Standort: 36169 Rasdorf

 

Obeida ist eine eingetragene Zuchtstute und hatte bisher 2Fohlen. Sie stammt aus der Orchidee von Kamaloka und ist seit 2012 in meinem Besitz. Geritten wurde sie bisher freizeitmäßig. Wir waren auf Wanderitten und Trails unterwegs, sowie regelmäßig allein und in der Gruppe im Gelände. Obeida lebt mit 2 Wallachen im Offenstall und ist, bis auf ihr Rückenproblem(Senkrücken)kerngesund. Ich wünsche mir für sie einen guten Platz als Beisteller oder Zuchtstute in Lebensstellung. Obeida ist ein nettes im Rang oben stehendes Pferd, das nach Parelli und auch im klassischen Sinn vom Boden gearbeitet werden könnte. Eventuell könnte man sie auch für ein Kind oder einen ganz leichten Reiter gelegentlich als Reitpferd einsetzen. Obeida ist geimpft, regelmäßig entwurmt, wurde jährlich beim Zahnarzt vorgestellt und sie ist verladefromm.


Bei weiteren Fragen gerne unter 0151/61866488 anrufen.
Platz vor Preis

 


 IM AUFTRAG                    VERKAUFT

Karino ShA, * 2006, Stm 159 cm,

Besitzer: Familie Klein

Standort:   53639 Königswinter

 

Vater: KS Odenko
Mutter: Kamira von Shagya XXXIX-11 (Elite)

Er ist absolut gesund und steht auf 4 stabilen Beinen mit ausgezeichneten Hufen.
Er ist im Westerwald auf großen Weiden in der Herde aufgewachsen, wurde Western angeritten .
Wir haben ihn dann fünfjährig gekauft und zum Fahrpferd, einspännig u zweispännig ausbilden lassen. Karino wird auf dem Platz und im Gelände geritten. Er ist sehr aufmerksam, intelligent, gehfreudig und sehr menschenbezogen. In der Herde benimmt er sich vorbildlich.
Karino könnte sich sehr gut auch als Distanzpferd oder Wanderreitpferd eignen. Er hat einen sehr guten raumgreifenden Trab und Schritt und wird eigentlich nie müde.
Er braucht fördernde Menschen, auch ist er immer zum Spielen bereit (Zirkuslektionen)

 


IM AUFTRAG

AIMEE, *27.04.2003, Stm. ca. 155 cm 

 

Züchter u. Besitzer: G.Werle und Dr H. Kukowski

Standort: 25361 Süderau

Kontakt: Tel 04824-1582 (Kukowski)

 

Aimee ist eine traumhaft schöne Bahadurtochter aus der Amira von Ibn Galal-6.

Mit 4 Jahren hat sie die Stutenleistungsprüfung mit 7,31 sehr erfolgreich absolviert. 2017 hat sie den Wesenstest mit Bravour gemeistert.

Da die Kinder der Familien inzwischen erwachsen und verzogen sind,  steht sie zum Verkauf. Sie eignet sich mit ihrem freundlichen Wesen besonders als Familien- und Freizeitpferd. Aimee hat Temperament,  ist aber wegen einer Arthrose in den Fesselköpfen nur im Freizeitbereich einsetzbar.

 


bleibt bei der Besitzerin

Tailyn ShA, geb.11.05.1999, Stm 156cm

Züchter: Heike Vollstedt

Besitzer: Michaela Stenzel

Standort: Neuenbrook

 

v. Nathanael( Pamino x Nicoletta)

a.d. Thané ( Kamar x Tanja)

Tailyn wird als Beisteller abgegeben. Nach ihrem Einsatz als Reitpferd hat sie in Neuenbrook noch 3 sehr schöne Fohlen bekommen. Tailyn ist absolut sanft und zuverlässig, auch im Umgang mit Anfängern oder kleinen Kindern. Wegen eines früheren Sehnenschadens ist sie aber leider als Reitpferrd nicht mehr einsetzbar. Da sie nur selten lahmt, wäre es aber möglich sie mit kleinen Kindern zu führen. Sie macht auch sehr gern Bodenarbeit und Freiarbeit, auch hier wäre sie einsetzbar. Mit anderen Pferden ist sie unkompliziert und bleibt bei Bedarf auch allein, z.B. wenn das andere Pferd unterwegs ist. Wichtig ist ein guter Platz, an dem sie ihrem Alter entsprechend betreut wird und wo sie bleiben kann.


Farid ShA, geb.30.03.1997, Stm 165cm

Züchter: Leopold Wögler

Besitzer: Ingrid Früchtenicht

Tel.:04824-2127

 

Für Farid suchen wir ein kleines Gestüt in dem er weiterhin im Deckeinsatz bleiben kann. Farid deckt an der Hand mit Stallhalfter und ist für erfahrene Personen sehr gut zu kontrollieren. Farid ist relativ hengstig, kann sich aber selbst mit einem anderen Deckhengst vertragen(siehe Bild: Tawor und Farid in einer Box beim Fressen). Ein Betrieb ohne Konkurrenz wäre ihm aber lieber.

Seine sehr gute Nachzucht, u.a. sein gekörter Sohn Filius kann hier besichtigt werden.

 

Er wird wieder regelmäßig geritten, was ihm sehr gut gefällt.  Trotz seines Alters ist er immer noch voller Energie und braucht Beschäftigung. Deshalb wäre es schön, wenn das weiterhin möglich ist.  Er hat eine sehr gute Ausbildung, deshalb wäre ein/e sehr gut/e ausgebildete/r feine/r Reiter/in optimal. Da Farid auch zeigt, dass er Hengst ist, ist er allerdings nicht für unerfahrene Reiter geeignet.