SHAGYA-REITSCHULE

AUSBILDUNG FÜR PFERD UND REITER

Unterricht findet ab 01.03.21 wieder statt

Wir freuen uns wieder auf Anfragen nach Unterricht und/oder Reitbeteiligungen . Alle diesbezüglichen Fragen beantworten wir gern.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, wahlweise auf Gestütspferden der Shagya-Reitschule oder dem eigenen Pferd Unterricht zu nehmen.


Reitunterricht - Dressur, Springen - für Anfänger und Fortgeschrittene

erhaltet ihr bei Stefanie Frenster Tel. 0171-7040589

Bodenarbeit - Gelassenheitstraining, Clickertraining, Freiarbeit, Longe, Doppellonge

erhaltet ihr bei Sabrina Höllmer Tel. 0174-4410713

 

Termine nach Vereinbarung oder auf Wunsch feste  Stunden

Abgerechnet wird als Monatsbeitrag( z.B. 4 x mtl) oder mit 10er Karte im Voraus

Einzelstunde (60 Min) 20,- €, Gruppenstunde(2 Reiter) je Reiter 10,-€


Reitabzeichen Shagya-Araber
Dressurprüfung auf ZALINA ShA, Foto: Hanna Eyler

Die GEMEINDE NEUENBROOK FÖRDERT die reiterliche Ausbildung von Kindern und Jugendlichen (unter 18 Jahren) aus Neuenbrook. Sie gewährt einen Zuschuss von bis zu 100 € im Jahr für Unterricht auf den Shagya-Arabern des Gestüts Neuenbrook.


Wenn es Zeit und Wetter zulassen, wird auch mal draußen geritten oder ein Ausritt durchgeführt.

Mit Bodenarbeit und Gelassenheitstraining wird eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Pferden aufgebaut.


SCHULPFERDE


Das Gestüt stellt Reitern ohne eigenes Pferd für den Unterricht Stuten, Wallache und Deckhengste des Gestüts für den Unterricht zur Verfügung.

 

Die Unterrichtsstunden( Reiten oder Bodenarbeit) können direkt mit der gewünschten Trainerin vereinbart werden, mit der die zuzätzliche Gebühr für den Unterricht direkt abgerechnet wird.

Ab 2019 können wir außerdem regelmäßigen Reitunterricht an festen Tagen anbieten.

Der Monatsbeitrag für das Pferd beträgt 40€ für 4x Unterricht/Monat. Der Preis für die Trainerstunden ist darin nicht enthalten.

Die Monatsbeiträge werden im Vorraus eingezogen bzw als Dauerauftrag überwiesen.


GASTREITER

Gastreiter aus der Umgebung haben bei uns die Möglichkeit, am Unterricht teilzunehmen oder die Halle bzw, den Reitplatz mit zu nutzen.

Die Hallen- und Anlagengebühr beträgt ab 2019 für die Mitnutzung 6 € je Std /Unterrichtseinheit bei Einzelabrecchnung.

Der Monatsbeitrag für regelmäßige Gäste oder eine 10erKarte kostet 50 € .

 

Die Hallenmiete für die alleinige Nutzung (z. B. Kurse oder bei Reitergruppen) beträgt 16€/Std.

 

REITBETEILIGUNG

Bei ausreichend reiterlicher Erfahrung ist auf dem Gestüt für Reiter/innen eine Reitbeteiligung  möglich. Der/die Reiter/in muss in der Lage sein, das Pferd selbständig von der Weide oder aus der Box zu holen, zum Reiten/für den Unterricht vorzubereiten (putzen, satteln, trensen) und es anschießend zu versorgen (trocken reiten, absatteln, abtrensen), bevor es zurückgebracht wird.

Eine Reitbeteiligung ist ab 60,-€/mtl.

für 1 – 2 Reittage/Woche möglich. Jeder weitere  Reittag pro Woche kostet 30,-€/mtl. zusätzlich.

 

Alle Reitbeteiligungen des Gestüts sind verpflichtet, neben der selbstständigen Arbeit mit dem Pferd (Reiten, Longieren, Bodenarbeit, Spazierengehen) auch regelmäßig an dem auf dem Gestüt angebotenen Unterricht teilzunehmen (es stehen verschiedne Ausbilder zur Auswahl), um sich reiterlich fortzubilden. Der Unterricht ist nicht im Preis für die Reitbeteiligung enthalten und wird zusätzlich direkt an den/die Ausbilder/in gezahlt.

 

Zur Reitbeteiligung gehört außerdem etwas Mithilfe, wie das Misten der Box (evtl. auch einer anderen als der des Reitpferdes) und die Pflege des Zubehörs (Putzzeug, Sattelunterlage, Sattel und Zaumzeug sauber an seinen Platz zurückbringen, Sattelunterlagen zum Trocknen aufhängen, Sattel + Zaumzeug ab und zu gründlich reinigen und putzen), also alles was man bei einem eigenen Pferd auch machen würde.

 

Da im Gestüt verschiedene Pferde zur Verfügung stehen, hat eine Reitbeteiligung auch die Möglichkeit, unterschiedliche Pferde (nach Absprache) zu reiten. Sollte das Lieblingspferd ausfallen (Trächtigkeit, Fohlen bei Fuss, Krankheit) oder verkauft werden, steht so immer ein Ersatzpferd zur Verfügung, das man oft schon kennt.

 

Die Reittage können von der Reitbeteiligung weitgehend frei gewählt werden, in Abhängigkeit vom Unterricht, den zur Verfügung stehenden Pferden und freien Zeiten in der Halle.



Unsere Schul- und Reitbeteiligungspferde


FARIS ShA, geb.04.06.2009, Stm ca 154 cm, Wallach

Züchter: Ingrid Früchtenicht

Besitzer: M.Derlien

 

Faris liebt Bodenarbeit in allen Variationen, will aber auch geritten werden. Er ist straßensicher und geht problemlos vom Hof weg ins Gelände,  arbeitet aber auch gern in der Halle oder auf dem Platz. Mit seiner vielseitigen Veranlagung bietet er sich für alle Bereiche der Reiterei an. Inzwischen ist er etwa auf E/A Niveau ausgebildet und sehr fein zu reiten.

Er ist ein sehr ehrlicher ruhiger Wallach mit schönen, weichen Bewegungen. Für Neues (Übungen, Lektionen usw.) ist er immer aufgeschlossen, lernt gerne und schnell. Beim Reiten geht er mit viel Vertrauen auf alles ein, was man von ihm verlangt und hört bei der Bodenarbeit auf kleinste Zeichen der Körpersprache. Faris zeigt viel Potenzial - für Dressur, Springen, Wanderreiten und Distanz oder auch Westernreiten.

Faris steht zum Verkauf hier und freut sich bis dahin auf eine nette und zuverlässige Reitbeteiligung.

Thalatshi ShA, geb. 19.06.2015,

Stm 151 cm

Züchter und Besitzer: Ingrid Früchtenicht

 

Talatschi ist sehr intelligent und verspielt. Sie ist solide angeritten und macht sehr gute Fortschritte. Sie freut sich jetzt auf eine nette und feine Reitbeteiligung.

Sie hat am 2020 ihr 1. Fohlen von Balou ShA bekommen. Thalatshi ist für 2021/22 zur Zucht verpachtet und wurde von Balou gedeckt.

DONNAH ShA , * 27.04.2010

Züchter u. Besitzer: Ingrid Früchtenicht

 

DONNAH hat eine solide Grundausbildung und wird neben der Zucht für fortgeschrittene Reiter  und Reitbeteiligungen im Unterricht eingesetzt.

 

Sie hat von unserem Hengst Bashir am 12.06.2018 ihr erstes Fohlen bekommen, ein kräftiges, selbstbewusstes Hengstfohlen. Für 2022 wurde sie wieder von Bashir gedeckt.

Hasibah ShA, * 2015, Stm ca 160cm

 

Auch Hasibah hat inzwischen eine solide Grundausbildung und kann im Unterricht unter erfahrenen Reitern eingesetzt werden.

Sie nimmt außerdem am Showtraining für die Nordpferd teil.

 

Sie freut sich auf eine erfahrene und zuverlässige Reitbeteiligung. Da Hasibah sehr dominant ist, sollte sie ein bisschen Durchsetzungsvermögen haben, ohne grob zu werden.

 

Hasibah steht  auch zum Verkauf.

ZIFARA ShA

Stute , geb 2011, Stm 162 cm,

 

Zifara hat eine Reitbeteiligung und geht ab und zu unter fortgeschrittenen Reitern im Unterricht. Sie reagiert sehr fein auf die Hilfen des Reiters und macht sehr gute Fortschritte in ihrer Ausbildung, hat aber für Anfänger noch zu viel Temperament.

 

Sie freut sich auf eine weitere Reitbeteiligung, steht aber auch zum Verkauf.


Zora ShA

Stute geb. 2009, Stm ca 154 cm

 

Zora hatte mit ihrem 3. Fohlen eine Reitpause. Sie wurde jetzt wieder antrainiert und freut sich natürlich über eine nette und zuverlässige Reitbeteiligung.

 

Zora steht auch zum Verkauf. Optimal wäre ein Platz an dem die prämierte Stute auch noch mal zum Zuchteinsatz kommen könnte, ist aber nicht Bedingung.



Gaga Lady ShA

Stute, geb 2010, Stm ca 156 cm

 

Lady geht im Unterricht  mit Anfängern und fortgeschrittenen Reitern. Sie hat inzwischen ein Hegstfohlen bekommen und ist bald wieder einsatzbereit.

Lady freut sich über eine nette und zuverlässige Reit- oder Pflegebeteilgung, die gern mit ihr und ihrem Fohlen arbeiten möchte.



Balou ShA

Hengst, geb. 2004, Stm 161 cm

 

Balou wurde viel  im Unterricht eingesetzt und ist vor allem mit Kindern besonders rücksichtsvoll. Er geht sensibel auf seine Reiter ein, fordert von fortgeschritteneren Reitern allerdings auch korrekte Hilfen.

 

Balou freut sich über eine 2. zuverlässige Reitbeteiligung mit der er auch ausreiten und an Turnieren, sowie am Showtraining teilnehmen kann.

 

Im Unterricht wird er deshalb nur noch wenig und ausnahmsweise eingesetzt.



SAFARI DR,

Stute, geb. 2003, Stm 145cm

 

Safari ist ein Deutsches Reitpony und wird vor allem als Schulpony für kleinere Kinder eingesetzt.

Sie geht zuverlässig und sicher unter Anfängern und fortgeschrittenen Kindern oder leichten Erwachsenen.

Safari springt sehr gut und gern.

 

Bei ihrem 1. Turnierstart bei uns hat sie mit ihrer Reiterin in einem Reiterwettbewerb auf Anhieb einen 3. Platz gemacht.