Aktuelles & TERMINE

Shagya-Auftritt auf dem Peermarkt               in Tönning

Am 18.08.2024 hat der Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V. wieder einen Schauauftritt in Tönning auf dem bekannten Peermarkt. Die Vorführungen sind um 11.15 Uhr und um 13.00 Uhr geplant, an denen für jeweils 30 Minuten in einer bunten Schaunummer die Qualitäten der Rasse als zuverlässige Familienpferde präsentiert werden.

Neben den Vorführungen wird Ingrid Früchtenicht am gegenüberliegenden Stand  Besuchern und Interessierten viel wissenswertes zur Rasse, ihrer Enstehung und zu ihren Einsatzmöglichkeiten berichten und Auskunft über den  Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V. und sein Konzept zur Erhaltung der Rasse und Förderung der Zucht geben.


ZSAA Eintragungs und Musterungstermin

Schon mal vormerken!

der diesjährige Musterungs- und Eintragungstermin findet voraussichtlich am 16.08.2024 statt.

Eingeplant ist in diesem Jahr auch der Wesenstest des ZSAA u.a. mit den Hengsten Balou und Bashir, sowie einigen weiteren Pferden.

Weitere Einzelheiten folgen später.


 

Nordpferd

12.04. bis 14.04.2024

 

Der "Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V." ist auch in diesem Jahr auf der Nordpferd mit einem Stand(128) in der Showhalle im oberen Ring vertreten.

Der Shagya-Araber Zucht-und Sportverein e.V. (ShAZ) stellt sein Konzept zur Erhaltung der Rasse vor und das Team freut sich auf zahlreiche Besucher.

Wir verteilen auch gern Gestütsflyer anderer Züchter

- bitte rechtzeitig zuschicken.

Die neue Shagya-Araber Broschüre (3. überarbeitete Auflage, DIN A5) mit vielen interessanten Infos zum Shagya-Araber, sowie einer aktuellen Züchterliste für Deutschland, ist fertig und wird auf der Nord Pferd wieder kostenlos an alle Interessierten verteilt.

Geplant sind außerdem Auftritte des Vereins im Tagesprogramm. Wer dort noch mit seinem Shagya mitmachen möchte, kann sich bei Ingrid Früchtenicht melden.

Der Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V. ist an folgenden Terminen

im  Tagesprogramm:

Freitag den 12.04.24 um 14.20 Uhr

Sonntag den 14.04.24 um 11.10 Uhr

 

Unsere Tierärztin Kirsten Günther wird am Freitag den 12.04.24 am Stand sein und über Komplementäre Aromatherapie und weitere ganzheitliche Therapieansätze informieren. Am Samstag und Sonntag wird Petra Engel die komplementäre Aromatherapie vorstellen und kann über alternative Behandlungsmethoden informiren.

 

Mit am Stand ist in diesem Jahr Jessica May  mit ihrem "Fahr- und Reisport May" und ihren selbst hergestellten Produkten. Hier finden Sie maßgenähte Decken sowie individuell gestaltete Boxenschilder und auch eine Auswahl an Zubehör für Pferd, Reiter und Fahrer!

Mehr unter www.fr-may.de

 


Jahreshauptversammlung ShAZ

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V. findet

am 16.03.2024 statt. Wir treffen uns bei Ingrid Früchtenicht in 25578 Neuenbrook, Bäckersteig 8 um 15 Uhr und freuen uns auf eure kurze Anmeldung für die Planung.

Alle Mitglieder erhalten eine Mail mit der Einladung zur Jahreshauptversammlung 2024 und dem Protokoll der Jahreshauptversammlung von 2023, sowie der Rechnung für den Jahresbeitrag 2024.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung                                          vom 27.01.2024

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

Hiermit laden wir ein zur Jahreshauptversammlung des "Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V." ein.

 

Die Jahreshauptversammlung findet statt am Samstag den 16.03.2024, um 15 Uhr,

in 25578 Neuenbrook , Bäckersteig 8 bei Ingrid Früchtenicht.

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung mit Feststellung der form- und fristgerechten Einladung

  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit

  3. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 04.06.2023.

    (wird mit der Einladung zugesandt)

  4. Bericht des Vorstandes

  5. Finanzbericht(Kassenwart)

    5a) Bericht der Kassenprüfer

    5b) Entlastung des Vorstandes

  6. Neuwahl eines/r Kassenprüfers/in

  7. Anträge

    (Anträge zur Tagesordnung sind spätestens eine Woche vor dem Versammlungstag schriftlich beim Vorstand einzureichen. Später gestellte Anträge werden nur behandelt, wenn die Mitgliederversammlung dies mit einer Mehrheit von 3/4 der anwesenden Mitglieder beschließt)

  8. Verschiedenes/Termine

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Beteiligung, Gäste sind herzlich willkommen. Für die Organisation bitten wir um eine kurze Rückmeldung wer kommt.

 

Herzliche Grüße

 

Der Vorstand

 


Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

wünscht der Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V.

Liebe Shagya-Araber - Freunde!

ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende. Corona ist inzwischen kein Thema mehr. Stattdessen sorgen Krieg und inzwischen auch die Klimakapriolen für unendlich viel Leid und Zerstörung. Wir hoffen, dass sich letztendlich alles zum Guten wendet und dass sich mit der Zeit die Welt insgesamt positiv verändern wird. Es gibt noch viel zu tun für Klimaschutz, Naturschutz, soziale Gerechtigkeit, Menschenrechte und vieles mehr.

Dabei ist die Bewahrung und Erhaltung einer so wertvollen Kulturrasse, wie der des Shagya-Arabers ist nur ein ganz kleiner Teil des großen Ganzen.

Der einzelne wird sich fragen - was kann ICH tun? Fällt mein Verhalten überhaupt ins Gewicht? - JA !! Viele kleine Änderungen vieler Einzelner werden zum Positiven und zu einer besseren Welt für alle führen. JEDER kann in seinem Umfeld etwas positives bewirken.

Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und vor allem Gesundheit für das kommende Jahr.

Lasst uns mit positiven Gedanken in das neue Jahr straten.

 


Shagya-Araber Kalender 2024

Der neue Shagya-Araber Kalender  2024 ist gerade eingetroffen.

Der Kalender kann wahlweise in der Größe DIN A4 für 7,50 € + Porto

oder in der Größe DIN A 3 für 15 € + Porto bestellt werden.

Hier die kleine Vorschau. Limitierte Auflage.

Der Erlös kommt dem Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V. zugute.

Wir freuen uns auch wieder auf schöne Bilder für den nächsten Kalender.

Für veröffentlichte Bilder gibt es wie immer 1 Kalender gratis.

 AUSVERKAUFT


Ein vielversprechender Jahrgang 2023

Die älteste des Jahrgangs war das braune Stutfohlen Rose ShA, das bereits im Winter, am 02.02.2023 geboren wurde. Züchterin ist Edda Haas vom Gestüt "Elevage des Charmes"  in Frankreich. Sie stammt vom Prämienhengst Koheilan Karcsi ShA aus der Fuchsstute "Reveuse du Belloir" ShA  und wurde im Mutterleib importiert, Besitzerin ist Ingrid Früchtenicht. Die Mutterstute ist verkauft und wurde dieses Jahr von Bashir ShA gedeckt. Sie soll später als Fahrpferd eingesetzt werden. Rose hat sich sehr gut entwickelt und wurde mit sehr gut im Gebäude und gut in der Bewegung bewertet, was leider nicht ganz zu einer Prämierung reichte.

Auch das Stutfohlen Bella Karcsi ShA, geboren am 29.03.2023, stammt aus der Zucht von Edda Haas in Frankreich. Ihre Mutter "Siglavy Bagdady Balash" ShA ist eine Halbschwester des 1. Distanzweltmeisters "Hungares" und ging selbst erfolgreich auf den internationalen großen Distanzritten bevor sie im Gestüt "Elevage des Charmes" von Edda Haas in die Zucht ging. Balash wird im Gestüt Neuenbrook weiter in der Zucht eingesetzt und zwischendurch geritten. Sie fällt vor allem durch ihr gelassenes und in jeder Situation entspanntes Wesen auf, das in keiner Weise auf eine Karriere im Distanzsport hindeutet. Dieses entspannte und freundliche Wesen, ihr Kaliber und außerdem ihr Bewegungspotenzial hat sie an ihre Tochter "Bella Karcsi" von Koheilan Karcsi ShA vererbt, die mit sehr gut im Gebäude und sehr gut in der Bewegung mit einem * prämiert wurde.

Das jüngste Fohlen, das Hengstfohlen Siento ShA, geboren am 29.04.2023, zeigte sich an diesem Tag am besten und wurde mit einem sehr gut im Gebäude und vorzüglich in der Bewegung mit zwei ** prämiert. Züchterin und Bestitzerin ist St. Schmidt. Der braune Siento ist ein Sohn unseres Elitehengstes Balou ShA, der mit diesem Fohlen wieder einmal seine Vererberqualität unter Beweis gestellt hat. Seine Muter ist die Stute Sienna, eine sehr kalibrige Tochter des Elitehengstes Farid ShA.

Da die Mütter der beiden Stutfohlen bisher in Frankreich in der Zucht eingesetzt wurden, mussten sie hier in Deutschland erneut gemustert und ins Stutbuch eingetragen werden. Dabei zeigte sich wieder einmal, dass die Schönheit und Eleganz der Shagyas erst in der Bewegung voll zum Ausdruck kommt. So konnte Siglavy Bagdady Balash ShA , die in Frankreich bereits als Elitestute eingetragen ist, ihre Typnote in der Bewegung um eine volle Note von 7 auf 8 steigern.


Musterungstermin ZSAA 18.08.2023

mit Fotoshooting

Auch in diesem Jahr findet der Musterungstermin des ZSAA in  Neuenbrook bereits am Freitag den

 

18. August um 17.30 Uhr statt.

 

Ergänzt wird die Musterung durch ein Fotoshooting mit Paul Schneider

Gern dürfen andere Pfedebesitzer sich mit ihrem Pferd bei Ingrid Früchtenicht

 

oder Sandra Wolter (Tel. 0162-6067686) anmelden, um an dem Shooting teilzunehmen. Das Shooting findet vor und während der Musterung statt.

 

Vorgestellt werden folgende ShA -Fohlen:

 

Rose ShA, * 02.02.2023, Stute

Züchter: Edda Haas, Besitzer: Ingrid Früchtenicht

v. Koheilan Karcsi ShA

a.d. Reveuse du Belloir ShA

 

Bella Karcsi ShA, * 29.03.2023, Stute

Züchter: Edda Haas, Besitzer: Ingrid Früchtenicht

v. Koheilan Karcsi ShA, a.d. Siglavy Bagdady Balash ShA

 

Siento ShA, *29.04.2023, Hengst

Züchter u. Bestitzer: St. Schmidt

v. Balou ShA (Elite), a.d. Sienna ShA

 

Die beiden Stuten Reveuse du Belloir ShA und Siglavy Bagdady Balash ShA werden zur Musterung vorgestellt.

 

Verkäufliche Shagya-Araber können nach Anmeldung durch Interessenten bei Ingrid Früchtenicht vorgestellt werden. Kaufinteressenten können sich so vom Verband fachkundig beraten lassen.

 

Besucher sind herzlich eingeladen.

 

Am 19.08. 2023  findet eine Stutenleistungsprüfung des ZSAA ( hier nehmen wir mit den Stuten Tawary und Zirkony teil)

und am 20.08. 2023 findet ein Fohlenchampionat auf dem Gestüt Majenfelderhof in 23715 Bosau statt.


Tag der offenen Tür - Reitherapie

Der Kennlerntag für die Familien hörgeschädigter und gehörloser Kleinkinder war ein voller Erfolg. Am 11. Juni nutzen ab 14 Uhr zahlreiche Eltern mit ihren Kindern die Möglichkeit den Verein und das Gestüt in Neuenbrook zu besuchen und sich über das Projekt "Reittherapie für hörgeschädigte Kinder" zu informieren. 

 

Dr. Jennifer Magens, Ärztin und selbst Mutter einer gehörlosen Tochter hatte die Idee zu dieser speziellen Therapiegruppe, nachdem sie selbst lange vergeblich nach einer solchen Fördermöglichkeit gesucht hatte und stellte zunächst das Projekt vor. Zum Team gehören außerdem Barbara Hertam, Sozialpädagogin mit Zusatzausbildung tiergestützter Therapie, die die Therapie der Kinder übernehmen und von Pferdewirtin Antonia Müller Kröhnert mit den Therapieponys unterstützt wird. Frau Gesa Rasmussen ist Sonderschullehrerin für den Förderschwerpunkt Hören und Frühförderung im Kreis Pinneberg und vermittelt die Kontakte zu den Eltern. Ingrid Früchtenicht als 1.Vorsitzende des "Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V." stellt die Anlage und die Reitponystute Safari des Vereins zur Verfügung und schafft damit die Voraussetzung für die Therapiegruppe, deren Teilnehmer auch über den Verein unfallversichert sind.

Warum überhaupt Reittherapie für hörgeschädigte Kinder?

Reittherapie stärkt das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, verstärkt die Gemeinschaft und fördert den Kontakt der Kinder untereinander. Nachweislich verbessert Reittherapie bei vielen Kindern die Sprachentwicklung und das Sprachverständnis.

Außerdem wird bei Kindern nach CI-Implantation der Gleichgewichtssinn trainiert und verbessert. Der Umgang mit Tieren generell hat so viele Vorteile für die Entwicklung von Kindern, dass wir dies gerne in einem speziell auf hörgeschädigte Kinder zugeschnittenem Setting nutzen wollen.

Warum keine normale Reitschule?

Diese Kinder sind in einer "normalen Reitschule", insbesondere bei großen Gruppen und hoher Lautstärke nicht gut aufgehoben. Daher nutzen wir die persönlichen Übertragungsanlagen der Kinder und haben eine therapeutische Fachkraft, die sich mit dem Thema "Hörschädigung bei Kindern" auskennt. Auch die Auswahl des Helmes kann aufgrund der technischen Hörhilfen eine Herausforderung darstellen. Hier können wir bei der Auswahl helfen.

Deshalb möchten wir Kindern mit Hörproblemen die Möglichkeit bieten, Reittherapie als Einzelunterricht wahrnehmen zu können und freuen uns sehr, dass wir so ein starkes Mitarbeiter-team zusammenstellen konnten.

Um eine Überforderung der Kinder zu vermeiden und den Spaß an der Sache zu erhalten, haben wir für die einzelne Einheit eine Therapiedauer je nach Alter des Kindes von zwischen 15 und 30 Minuten gewählt.

Mit Begeisterung ergriffen die Kinder die Gelegenheit beim geführten Reiten die Ponys schon mal kennen zu lernen. Anschließend durften die Ponys sogar bemalt werden. Damit es zwischendurch nicht langweilig wurde gab es mit drei Holzpferden, zwei Hüpfburgen und einer Rutsche ins Bällebad zusätzlich viel Spass und Spielmöglichkeiten für die Kinder. Für die Fragen der Eltern stand das gesamte Team zur Verfügung und auch Infomaterial zur Therapiegruppe und zum Verein lag zum Mitnehmen bereit. Natürlich war mit Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränken auch reichlich für das leibliche Wohl gesorgt. Am Ende der Veranstaltung gab es noch eine Hofführung bei der Ingrid Früchtenicht die Shagyas und den Betrieb vorstellte. Ein großer Dank gilt allen Helfern , die uns bei Auf- und Abbau und beim Kuchenbuffet zur Seite standen.

Wir sind dabei eine kleine Therapiegruppe für hörgeschädigte und gehörlose Kleinkinder aufzubauen. Am 11.06.2023 um 14 Uhr planen wir einen kleinen Tag der offenen Tür zum Kennenlernen für Interessenten an dieser Therapiegruppe. Neben allen notwendigen Infos zu Trainern, Therapeuten und Ponys gibt es natürlich auch Kaffee und Kuchen für die Großen und Kleinigkeiten und Spielmöglichkeiten für die Kleinen.


Scheine für Vereine erfolgreich

Die Teilnahme an der Aktion "Scheine für Vereine" von Rewe war für den Shagya-Araber Zucht- und Sportverein schon beim ersten Mal sehr erfolgreich.

Es konnten Prämien für insgesamt 2100 Spendenscheine bestellt werden. Die Kaffeemaschiene für 550 Scheine wurde bereitsgeliefert. Die Lieferung der Schwimmnudeln ( 480 Scheine), die brauchen wir nicht zum Schwimmen, sondern als Hindernisse fürs Gelassenheitstraining , des Abfallkorbs (840 Scheine) und eines Balancebords(230 Scheine) ist inzwischen auch eingetroffen.

Wir bedanken uns bei allen Sammlern ganz herzlich für ihren Einsatz und fürs Sammeln.

Spendenscheine bei REWE für Vereine

Rewe gibt wieder Spendenscheine auf den Einkauf aus, die Vereinen gutgeschrieben werden können.

Wir würden uns freuen wenn alle , die bei REWE einkaufen diese Möglichkeit nutzen um den Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V. mit den Spendenscheinen zu unterstützen. Familie , Freunde und Bekannte dürfen natürlich auch mitmachen und Spendenscheine für den Verein sammeln.

Das Ergebnis für unseren Verein wird am Ende der Aktion hier mitgeteilt.


Jahreshauptversammlung 2023

Neuer Termin 04.06.2023 um 15 Uhr

Liebe Vereinsmitglieder,

leider konnte die Jahreshauptversammlung nicht wie geplant stattfinden, weil die Versammlung wegen zu vieler Krankheitsfälle nicht beschlussfähig war.

Der neue Termin für die Jahreshauptversammlung ist Sonntag der 04.06.2023 um 15 Uhr mit der gleichen Tagesordnung. Die Mail mit der Einladung bzw Terminäderung wurde am 21.05.2023 an alle Mitglieder verschickt.

Wir hoffen, dass diesmal alle gesund und nicht so viele in Urlaub sind. Für Kaffee und Kuchen wird wieder gesorgt.


Einladung zur Jahreshauptversammlung                                                       vom 06.05.2023 

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

Hiermit laden wir ein zur Jahreshauptversammlung des "Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V." ein.

 

Die Jahreshauptversammlung findet statt am Sonntag den 21.05.2023 um 16.00 Uhr

auf dem Shagya-Araber Gestüt Neuenbrook in 25578 Neuenbrook , Ost 21

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung mit Feststellung der form- und fristgerechten Einladung

  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit

  3. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 22.05.2022.

    (wird mit der Einladung zugesandt)

  4. Wahl eines/r Schriftführers/in

  5. Neuwahl eines/r 1. Kassenprüfers/in

  6. Neuwahl eines/r 2. Kassenprüfers/in

  7. Kaffeepause(Prüfung der Kasse durch die Kassenprüfer)

  8. Finanzbericht(Kassenwart)

    8a) Bericht der Kassenprüfer

    8b) Entlastung des Vorstandes

  9. Bericht des Vorstandes

  10. Anträge

    (Anträge zur Tagesordnung sind spätestens eine Woche vor dem Versammlungstage schriftlich beim Vorstand einzureichen. Später gestellte Anträge werden nur behandelt, wenn die Mitgliederversammlung dies mit einer Mehrheit von 3/4 der anwesenden Mitglieder beschließt)

  11. Verschiedenes/Termine

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Beteiligung, Gäste sind willkommen. Für die Organisation bitten wir um eine kurze Rückmeldung wer kommt.

 

Herzliche Grüße

Der Vorstand


Turniersaison 2023

Skarlett ShA und Alina sammeln diese Saison Erfahrungen in den A Dressuren. Scarlett war bis jetzt in jeder A Dressur platziert und zeigt sich inzwischen schon sehr routiniert. 

5. Platz Elmshorn  7,3
11.Platz Elmshorn  6,8
2. Platz Meldorf  7,6 
8. Platz Granderheide  6,7
2. Platz Granderheide  7,7 
09.07.2023
8. Platz Harenau- Hademarschen 7,4
1. Platz  Harenau-Hademarschen 7,8
2. Platz Aukrug Dressur A*
Aukrug A Dressur 1. Reserve
3. Platz Hohenlockstedt A Dressur 7,2
2. Platz Hohenlockstedt A* 7,3
12.08.2023

 


Nordpferd 2023

Wie schon in den Jahren zuvor war für das Shagya-Araber Gestüt Neuenbrook, nach der Coronapause in diesem Jahr das erste Mal der "Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V." auf der Nordpferd vom 21. bis zum 23. April mit einem Stand in der Showhalle im oberen Ring vertreten.

Der Shagya-Araber Zucht-und Sportverein e.V. (ShAZ) stellte sein Konzept zur Erhaltung der Rasse vor und Ingrid Früchtenicht und ihr Team konnten viele Besucher über die Rasse, das Konzept des Vereins und die im Gestüt aufgestellten Hengste und Stuten informieren. Neben den angebotenen Fan-Artikeln und Shagya-Büchern wurde die neue Shagya-Araber Broschüre (3. überarbeitete Auflage, DIN A5) mit vielen interessanten Infos zum Shagya-Araber, sowie einer aktuellen Züchterliste für Deutschland auf der Nord Pferd wieder kostenlos an alle Interessierten verteilt.

Leider ist die ShA-Stute Skarlett kurzfristig wegen einer Erkältung ausgefallen, so dass Alina mit ihrer Stute dieses mal nicht im Tagesprogramm teilnehmen konnnte. Stattdessen demonstrierte Eicke Seehrich mit dem Shagya-Araber Deckhengst "Bahrain von Ludwigsburg" von Gut Ludwigsburg in Waabs, das hohe Sport- und Springpotenzial der Rasse. Er stellte Bahrain über Sprünge auf M-Niveau vor, während er moderierte und die Rasse vorstellte. An keinem der drei Tage fiel auch nur eine einzige Stange. Diese Vorstellung sollte so manchen davon überzeugt haben, dass Shagya-Araber hervorragende Sportpferde sind.

Wir danken allen Helfern im Hintergrund, am Stand und bei der Vorführung.


Nordpferd

21.04. bis 23.04.2023

Wie schon in den Jahren zuvor das Shagya-Araber Gestüt Neuenbrook, ist der "Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V." auf der Nordpferd mit einem Stand in der Showhalle im oberen Ring vertreten.

Der Shagya-Araber Zucht-und Sportverein e.V. (ShAZ) stellt sein Konzept zur Erhaltung der Rasse vor und

Ingrid Früchtenicht und ihr Team freuen sich auf zahlreiche Besucher. Es wird wieder jede Menge Infos zur Rasse und auch einige Fan-Artikel geben. Bestellungen werden gern entgegen genommen.

Wir verteilen auch gern Gestütsflyer anderer Züchter

- bitte rechtzeitig zuschicken.

Auch die neue Shagya-Araber Broschüre (3. überarbeitete Auflage, DIN A5) mit vielen interessanten Infos zum Shagya-Araber, sowie einer aktuellen Züchterliste für Deutschland, ist fertig und wird auf der Nord Pferd wieder kostenlos an alle Interessierten verteilt.

Geplant sind außerdem Auftritte des Vereins im Tagesprogramm. Alina Thomsen wird mit ihrer Stute Skarlett die Shagya-Araber vertreten.

Folgende Auftritte sind geplant:

Freitag   um 14.00 Uhr

Samstag um 16.50 Uhr

Sonntag  um 17.10 Uhr


Fohlenjahrgang 2023


Siento ShA, *29.04.2023, Hengst

Züchter u. Besitzer: St. Schmidt

 

Siento wurde am 29.04.23 bei der Pächterin von Sienna geboren. Er ist ein großrahmiges Hengstfohlen und steht seit dem 27.05.23 zusammen mit seiner Mutter in Neuenbrook. Siento hat sich hier sehr gut entwickelt und wurde mit 2* prämiert.

 


Das 2. Fohlen hatte es eilig

Bella Karcsi ShA, * 29.03.2023, Stute

Züchter: Edda Haas

Besitzer: Ingrid Früchtenicht

 

Einige Tage vor dem geplanten Termin hatte es das Stutfohlen von Balash plötzlich eilig.

Wegen der leichten Unruhe am Abend haben wir sicherheitshalber Nachts noch mal in die Kamera geschaut. Kurz nach 12 Uhr war die kleine auch schon geboren und machte die ersten Aufstehversuche. Balash hat ein wunderschönes großes und kräftiges Stutfohlen von Koheilan Karcsi bekommen, das sie fürsorglich umsorgt. Mit ihrem neugierigen sanften Wesen verzaubert die kleine alle Besucher.

Damit gibt es jetzt immerhin 2 Stutfohlen dieses Ausnahmehengstes in Deutschland.


Das erste Fohlen ist da

Rose ShA, * 02.02.2023, Stute

Züchter: Edda Haas

Besitzer: Ingrid Früchtenicht

 

Kurz nach 1Uhr nachts ist das erste Fohlen  dieses Jahrgangs bei Gerhard Rosenthal geboren. Das Stutfohlen aus der "Reve" stammt von Koheilan Karcsi ShA, der jetzt in Frankreich bei Edda Hass steht, die auch die Mutter gezogen hat. Reve ist eine sehr entspannte Mutterstute, die sich fürsorglich um ihr Fohlen kümmert.



Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

wünscht der Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V.

Liebe Shagya-Araber - Freunde!

ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende. Corona wird zur Normalität und fast alle Einschränkugen gehören zum Glück der Vergangenheit an. Stattdessen sorgt der Krieg in der Ukraine für viel Unruhe und Preissteigerungen hier aber vor allem in der Ukraine selbst für unendlich viel Leid und Zerstörung. Wir hoffen, dass sich letztendlich alles zum Guten wendet und dass sich mit der Zeit die Welt insgesamt positiv verändern wird. Es gibt noch viel zu tun für Klimaschutz, Naturschutz, soziale Gerechtigkeit, Menschenrechte und vieles mehr.

Die Bewahrung und Erhaltung einer so wertvollen Kulturrasse, wie der des Shagya-Arabers ist dagegen nur ein ganz kleiner Teil des großen Ganzen. Viele kleine Änderungen zum Positiven aber werden zu einer besseren Welt für alle führen. JEDER kann in seinem Umfeld etwas positives bewirken.

Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und für das kommende Jahr vor allem Gsundheit.

Lasst uns mit positiven Gedanken in das neue Jahr straten.

 


Shagya-Araber Kalender 2023

Der neue Shagya-Araber Kalender  2023 ist lieferbar.

Der Kalender wird klimaneutral hergestellt.

Der Kalender kann wahlweise in der Größe DIN A4 für 7,50 € + Porto

Restbestand Kalender Sonderpreis  2,- €+ Porto

oder in der Größe DIN A 3(AUSVERKAUFT) für 15 € + Porto bestellt werden.

Hier die kleine Vorschau.

Wir freuen uns auch wieder auf schöne Bilder für den nächsten Kalender.

Für veröffentlichte Bilder gibt es wie immer 1 Kalender gratis.

 


Shagya-Auftritt auf dem Peermarkt               in Tönning

Am 21.08.2022 hatte wir , der Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V. unseren ersten Schauauftritt in Tönning auf dem bekannten Peermarkt. Um 11.30 Uhr und um 12.30 Uhr zeigten Alina Thomsen  mit ihrer Shagya-Araber Stute Skarlett und Malin Ueckermann mit ihrem Shagya-Araber Wallach Bajazzo, sowie einigen Helferinnen für jeweils 30 Minuten in einer bunten Schaunummer die Qualitäten der Rasse als zuverlässige Familienpferde, während Ingrid Früchtenicht den Auftritt kommentierte und viel wissenswertes zur Rasse, ihrer Enstehtung und zu ihren Einsatzmöglichkeiten berichtete. Nach den Vorführungen stand Frau Früchtenicht am gegenüberliegenden Stand zahlreichen Besuchern und Interessierten Rede und Antwort. Besonders groß war das Interesse, neben der Rasse an sich , von viele noch nicht gehört hatten, am neu gegründeten Shagya-Araber Zucht- und Sportverein e.V. und seinem Konzept zur Erhaltung der Rasse und Förderung der Zucht.


Ein überzeugender Jahrgang 2022

Da die Kommission in Hamburg im Stau stecken geblieben war, begann die Musterung leider etwas verspätet. Deshalb musste auch der anschließend geplante Wesenstest ausfallen - schade. Vielleicht klappt es beim nächsten Mal.

Die Musterung der Fohlen verlief dann äußerst erfolgreich. Von den vier vorgestellten Fohlen konnten 3 prämiert werden. Der Verbandsvorsitzende  des ZSAA Ahmed Al Samarraie bewertete  und kommentierte die Fohlen, so dass die zahlreichen Zuschauer die Beurteilung sehr gut nachvolllziehen konnten.

Das älteste Hengstfohlen Tunis ShA von Balou ShA aus der Thalatshi ShA wurde im Gebäude mit gut und in der Bewegung mit sehr gut bewertet und erreichte damit nicht ganz eine Prämierung( Züchter- und Besitzerin Nicole Chmurzinski).

Mit einem vorzüglichen Gebäude und sehr guten Bewegungen überzeugte das Stutfohlen Diantha ShA und wurde mit 2** prämiert. Das Stutfohlen stammt  von Bashir ShA aus der Donnah, einer Tocher des Prämienhengstes Balou ShA( Züchter und Besitzerin Ingrid Früchtenicht).

Das Hengstfohlen Tordred ShA von Balou ShA aus der Irmi ShA wurde sowohl im Gebäude als auch in der Bewegung mit sehr gut bewertet und wurde mit zwei mal Sehr gut mit 1* prämiert. Damit ist er für die Züchterfamilie Andersen perfekt, die sich ein Hengstfohlen von Balou als späteres Familien und Freizeitpferd gewünscht hatte. Seine Mutter Irmi ShA, eine ausgsprochen kalibrige Dunkelfuchsstute wurde eingetragen und überzeugte vor allem mit ihrem gereglten und geräumigen Schritt(8). Da ihr Vater nur im Hengstbuch II eingetragen ist, kann ihr Hengstfohlen nicht zur Körung vorgestellt werden, so dass Familie Andersen ihn auch mit der Prämierung guten Gewissens als Wallach reiten können

Das jüngste Hengstfohlen Geronimo ShA von Bashir ShA aus der Gaga Lady A ShA begeisterte mit einem sehr guten Gebäude und seinem vorzüglichen Bewegungen und wurde deshalb ebenfalls mit 2** prämiert(Züchter- und Besitzerin Nicole Chmurzinski). Die beiden Hengstfohlen Tunis von Balou und Geronimo von Bashir sind verkäuflich.

Beide zwei 2** Fohlen stammen von Bashir ShA, der seine Vererberqualitäten damit wieder einmal unter Beweis gestellt hat.

 

Zum Schluss wurden den Züchtern noch die Schleifen für die prämierten Fohlen und eine Stallplakette zum 30 jährigen Bestehen des ZSAA überreicht bevor sich die Kommission auf den Weg zum nächsten Termin machen musste. Die Besitzer, Helfer und auch einige Besucher saßen anschließend noch gemütlich zusammen und ließen beim Grillen den erfolgreichen Tag ausklingen.

Musterungstermin des ZSAA 19.08.2022

Dieses Jahr findet der Musterungstermin des ZSAA in  Neuenbrook bereits am Freitag den

 

19. August um 15.00 Uhr

(statt 9.30 Uhr )

Vorgestellt werden folgende ShA -Fohlen:

Tunis ShA a.d. Thalatshi ShA v. Balou ShA

Diantha ShA a.d. Donnah ShA v. Bashir ShA

Tordred ShA a.d. Irmi ShA v. Balou ShA

Geronimo ShA a.d. Gaga Lady ShA v. Bashir ShA

 

Die Stute Irmi ShA v. Cherubino ShA a.d. Taja ShA wird zur  Eintragung vorgestellt.

Nach der Musterung nehmen einige unserer Pferde am Wesenstest des ZSAA  teil.

 

Die beiden Hengstfohlen Tunis ShA und Geronimo ShA sind verkäuflich.

Weitere verkäufliche Shagya-Araber können vorgestellt werden. Kaufinteressenten können sich vom Verband fachkundig beraten lassen.

 

Besucher sind herzlich eingeladen.

 

Am 20.08. 2022  findet eine Stutenleistungsprüfung des ZSAA und

am 21.08. 2022 findet ein Fohlenchampionat auf dem Gestüt Majenfelderhof in 23715 Bosau statt.

 


Turniersaison 2022


04.12.2022 in Schenefeld

 

In Schenefeld haben Alina und Skarlett

beide E- Dressuren mit einer 7,2 und 7,3

gewonnen.

01. Oktober und 02. Oktober

Vielseitigkeit Aukrug

 

 

Auch auf diesem Vielseitgkeitsturnier konnte das Paar Alina Thomsen mit ShA Stute Skarlett mit einer Platzierung nach Hause fahren.

 

E-Dressur 7,2 und 4. Platz

Dressurtunier Aukrug 
vom 09. bis 11.09.2022

Auf dem Dressurturnier in Aukrug war Alina Thomsen mit ihrer Shagya-Araber Stute Skarlett wieder erfolgreich. Die beiden wurden in zwei Prüfungen plaziert.
Dressurreiter-E  3. Platz mit der Note 6,9
 und E-Dressur 2. Platz mit der Note  7,7.

 


Araberturnier Heidkatenhof Aukrug
am Samstag den 23.07.2022
Einen sehr erfolgreichen Turniertag hatten Alina Thomsen mit ihrer Stute
Skarlett ShA. Die beiden belegten in beiden Prüfungen den 1. Platz.
E- Dressur  1.Platz
E-Dressur   1.Platz
Malin Ueckermann war mit ihrem ersten Turierstart mit ihrem Wallach
Bajazzo ShA ebenfalls sehr zufrieden.
E-Dressur  4. Platz
E-Dressur  4. Platz

Turnier Reitanlage Am Hammor

am Sonntag den 26.06.2022

 

Ein toller Erfolg für unser Dreamteam

 

Alina Thomsen konnte mit ihrer ShA Stute Skarlett in ihrer ersten A-Dressur den 2. Platz mit der Wertnote 7,8 belegen.


Tunier Schönberg

am 01.05.2022

Erster Tunierstart dieses Jahr für Alina Thomsen und Skarlett ShA.
Mit ihrer ShA Stute Skarlett war Alina mit einer Plazierung in der Dressur, 5. Platz mit der  Wertnote 7,2 erfolgreich.

Mit dem 4. ShA-Fohlen ist unser Jahrgang 2022 komplett

Geronimo ShA, * 26.06.2022

 

Züchter und Besitzer: Dr Nicole Chmurzinski

 

Von Bashir ShA    a.d. Gaga Lady ShA

 

In der Nacht vom 26.06. um 2 uhr 21 wurde das letzte Fohlen dieses Jahrgangs im Gestüt Neuenbrook geboren.

Geronimo ist verkäuflich.


Rettungsaktion beim 3. Fohlen

Tordred ShA, *16.06.2022, Hengst

Züchter u. Besitzer: Katrin Andersen

 

 von Balou ShA (Elite) a.d. Irmi ShA

 

völlig überraschend und 10 Tage vor dem Termin hat Irmi(Jolly) heute früh ihr erstes Fohlen, ein Hengstfohlen bekommen. Da sie allein auf der Weide gefohlt hat, natürlich ganz hinten an der großen über 2m tiefen Wettern, musste der kleine in aller Frühe erst einmal aus dem tiefen Graben gerettet werden. Glücklicheweise war der Wasserstand sehr niedrig, so dass er nur bis zum Bauch im Wasser stand und keine akute Lebensgefahr bestand. Mit Hilfe des Nachbarn konnte er aus dem Graben gezogen werden und ließ sich anschließend quer über die 3ha große Weide in den Stall bringen, die Mutter kam brav am Strick mit. In der Box angekommen fing er zielstrebig an das Euter zu suchen und zu trinken während Mama Jolly ganz ruhig da stand, was sehr ungewöhnlich ist für eine Stute , die gerade ihr erstes Fohlen bekommen hat.


Diantha ShA *27.05.2022

 

Züchter und Besitzer: Ingrid Früchtenicht

 

von Bashir ShA  a.d. Donnah ShA

 

Am 27. Mai,  ca. 20.20 Uhr hat Donnah ihr erstes Stutfohlen bekommen, das diese wertvolle Stutenlinie sichern kann. Sie ist ein sehr großes, kräftiges Fohlen, das weiß was es will - erst mal trinken. Sie stand schon nach einer Stunde sicher auf ihren langen Beinen und belagerte ihre Mutter, die Anfangs gar nicht begeistert war, weil das stramme Euter empfindlich war.


Das erste Fohlen 2022 ist da

Tunis ShA, * 07.04.2022, Hengst

 

Züchter und Besitzer : Dr. Nicole Chmurzinski

v. Balou ShA Elite a.d. Thalatshi ShA

 

Nachts um 2 Uhr war er plötzlich da und stand schon sicher auf seinen langen Beinen, dabei hatten wir kurz nacch 1Uhr gerade noch nachgeschaut. Der "kleine" ist groß, kräfig, total verschmust und steckt voller Energie. Weil es die ersten Tage im April noch so kalt war, hat er für ein paar Tage einen Pollover anbekommen und seinen ersten Ausflug in der Halle gemacht.

TUNIS ist zu verkaufen.


Frohe Weihnachten

Liebe Shagya-Araber -Freunde!

ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende. Auch dieses Jahr gab es durch Corona viele Änderungen. Für viele Betroffene, sei es durch die Krankheit selbst oder die Folgen der Einschränkungen(aktuell vor allem für Ungeimpfte), hat sich vieles, oft nicht zum positiven, geändert. Wir hoffen, dass sich letztendlich alles zum Guten wendet und dass die oft schmerzhaften Änderungen für den Einzelnen und für manche Brangen mit der Zeit die Welt insgesamt positiv verändern werden. Es gibt noch viel zu tun für Klimaschutz, Naturschutz, soziale Gerechtigkeit, Menschenrechte und vieles mehr.

Die Bewahrung und Erhaltung einer so wertvollen Kulturrasse, wie des Shagya-Arabers ist dagegen nur ein ganz kleiner Teil des großen Ganzen. Aber viele kleine gute Änderungen werden irgendwann eine bessere Welt für alle ergeben.

Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und für das kommende Jahr vor allem Gsundheit.

Lasst uns mit positiven Gedanken in das neue Jahr straten.



2020


Turnierstart erfolgreich

Skarlett, Elisa und Reitpony Safari haben sich bei ihrem 1. Turnier super geschlagen. Alle drei kamen zur großen Freude ihrer Reitbeteiligungen und Trainerin Saskia mit Plazierungen im Reiterwettbewerb nach Hause.

Skartett erreichte unter Alina auf Anhieb einen 2.Platz, Reitpony Sarari erhielt unter Ina den 3.Platz und Elisa konnte ihr erstes Turniermit ihrer Reitbeteiligung Laetizia mit einem 5. Platz beenden.

Balou bekam mit Esther ebenfalls eine gute Bewertung in einer E-Dressur und landete dieses Mal im Mittelfeld.


Für weitere TERMINE RUND UM DIE SHAGYA-ARABER ...

... besuchen Sie unser SHAGYA-PORTAL (im Aufbau).